John Deere

In Walldorf hat John Deere seine Vertriebs- und Marketingaktivitäten gebündelt. Teil des Planungsprozesses für rund 400 Arbeitsplätze auf den fünf Etagen des Neubaus waren Workshops mit den einzelnen Abteilungen.

John Deere ist nicht nur ein weltweit führender Hersteller von Land- und Forstmaschinen mit mehr als 180 Jahren Erfahrung und großer Innovationskraft. Das Unternehmen hat sich auch sehr konsequent den Themen Nachhaltigkeit und Erhalt unserer Lebensgrundlagen verpflichtet. Naturverbundenheit ist Teil der Philosophie. Daher sollte sie sich auch im Gestaltungskonzept für den neuen Standort widerspiegeln.

Als optische Gestaltungselemente haben wir hochwertige Eichenhölzer, erdige Naturtöne und das charakteristische Grün der Marke als Akzentfarbe vorgeschlagen und eine modulare Möblierung erarbeitet, die dann zusammen mit den einzelnen Abteilungen auf die jeweiligen Flächen geplant wurde. Auch für die Sonderzonen haben wir einen Planungskatalog mit verschiedenen Settings entworfen und den Abteilungen in Workshops präsentiert. Aus diesem Angebot wählten die Teams die für sie passenden Module aus. Der Vorteil: Arbeitsplätze und Büroräume konnten wir so maß genau zu den Bedürfnissen und Arbeitsweisen der einzelnen Abteilungen entwickeln.

Im Gebäude findet sich jede denkbare Bürostruktur: offene Flächen mit Schreibtischen, aber auch kleinteiligere, geschlossene Bereiche. Hier haben wir vor allem mit Glastrennwänden gearbeitet – das schafft ein Maximum an Transparenz und Diskretion. Die Zonen für Kommunikation und Besprechung sind vielseitig nutzbar gestaltet. Raum-in-Raum-Systeme schaffen Rückzugsmöglichkeiten, Glasschwerter trennen Besprechungsbereiche ab und unterschiedlichste Möblierungsvarianten unterstützen kreative Prozesse.

Jede Abteilung hat außerdem einen Technikbereich mit Garderobe und Lockern erhalten – das hilft allen, Ordnung am Arbeitsplatz zu halten. Die Teeküchen auf jeder Etage sind in die Sonderzonen integriert. In der großen Mitarbeiterkantine haben wir die Gestaltungselemente aufgenommen und eine wohnliche und gemütliche Atmosphäre geschaffen, die sich perfekt ins harmonische Gesamtbild einfügt.

Fragen zum Projekt?

Telefon +49 621 324 99 0
post@kahl.de

Weitere Referenzprojekte

Deutsche Wohnwerte
Jarcke Architekten
BoardingVillage
BoardingVillage