Sig Sales

Designorientierte Lösung für knapp 100 Arbeitsplätze beim Vertriebsspezialisten aus Ettlingen.

Element 2

Einmal mehr begann ein Projekt mit der Bedarfsanalyse und der Katalogisierung der unterschiedlichen Arbeitsplatztypen. Auf dieser Basis wurden Mitarbeiter und Fläche – etwa 1.350 Quadratmeter auf zwei Stockwerken – in Open Space, Gruppen- und Einzelbüros aufgeteilt. Für die Umsetzung wünschte sich der designaffine Kunde eine puristische und stilvolle Lösung mit monochromer Farbgebung. Weiße Schrankelemente und Tische von USM tragen dem Anliegen perfekt Rechnung. Im Großraum fügen sich helle Highdesk-Besprechungstische in das Konzept ein, während ein rotes Alcove Sofa von Vitra einen Farbtupfer setzt.

Da sich die Räumlichkeiten in einem ehemaligen Industriegebäude befinden, war auch die Akustik ein Thema. Neben schallschluckenden Elementen an Decken und Schreibtischen kommt akustisch wirksame Kunst zum Einsatz. Da hier – sofern sich die Rechtesituation klären lässt – fast jedes Kunstwerk verwendet werden kann, folgte unser Kunde seinem ganz persönlichen Geschmack und lies Pop Art-Motive der Künstlerin Sophie Henrich auf Akustikmaterial drucken.

Alcove Sofa als Farbtupfer in der Mittelzone

Als unklar war, ob beim Thema Beleuchtung zusätzlicher Handlungsbedarf besteht, konnten wir mit Lichtmessungen das Verbesserungspotential aufzeigen. Zur Optimierung setzten wir Arbeitsplatzlampen mit OSA-Lichttechnik ein – ein patentiertes Lichtraster, welches die Leistung der LEDs optimal nutzt und gleichzeitig eine überdurchschnittliche Entblendung mit sich bringt. Und vor den Fenster hängen jetzt Blendschutzlamellen mit maximaler Transparenz, die zusätzlich eine schallschluckende Wirkung haben.

Fragen zum Projekt?

Gerne! Schreiben Sie uns oder rufen Sie an
Telefon +49 621 324 99 0

Weitere Referenzprojekte

Greinert
Dengler Engineering
MBO Maschinenbau