Meto

Attraktive Bürowelt mit Blick auf den Neckar

Mit einem Alles-aus-einer-Hand-Ansatz entwickelte KAHL aus einem alten Verwaltungsgebäude eine neue Arbeitswelt mit Magnetwirkung im Wettbewerb um Fachkräfte.

Die (digitale) Transformation ist kein Phänomen der Großstadt. Doch was tun, wenn man wie Meto als Weltmarktführer in der Warenauszeichnung über viel Tradition verfügt, inklusive eines gut 60 Jahre alten Verwaltungsgebäudes? Beides zusammen aber nicht mehr ausreicht, um im Wettbewerb um die Märkte von morgen mitzuhalten? Man entwickelt eine Strategie für eine attraktive Arbeitswelt und setzt sie mit kompetenten Partnern konsequent um.

Der Auftrag an KAHL: Für die beiden Etagen des alten Verwaltungsgebäudes mit jeweils 1.000 Quadratmetern Fläche eine attraktive Arbeitswelt für das Management und den weltweiten Kundenservice zu entwickeln und dies möglichst ressourcenschonend nach dem Alles-aus-einer-Hand-Prinzip umzusetzen. Dazu gehörten die Entkernung des Gebäudes, die Koordination aller Baumaßnahmen, die Planung und konzeptionelle Betreuung sowie die Lieferung und Montage aller Möbel und der kompletten Innenausstattung.

Das Großraumbüro war eine spannende deutsche Erfindung der 60er Jahre. Offene Flächen statt starrer Strukturen, locker gestelltes Mobiliar und der Einsatz von Trennwänden sind heute wieder modern. Doch moderne Arbeitswelten mit entsprechendem Bedarf an digitaler Technik, mit hohen Ansprüchen an Nachhaltigkeit und klimaschonenden Technologien sind mit den ursprünglichen Konzepten nicht mehr vereinbar.

Als „Single Source Service Provider” realisierte KAHL ein Konzept, das nicht nur den Anforderungen der modernen Arbeitswelt Rechnung trägt. Optisch und konzeptionell überzeugt der ikonische Markenauftritt Mitarbeitende und Besucher. Zentrales Element ist die markante Farbe Rot, die in den Kommunikationszonen stilvoll und dezent die Corporate Identity zum Ausdruck bringt. Ergänzt wird sie durch Ruhe- und Rückzugszonen mit einer warmen Materialwelt und warmen Grautönen.

Kontakt

Du interessierst dich für neue Arbeitswelten?
Kontaktiere uns.

Telefon +49 621 32499 0
post@kahl.de

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur weiteren Kontaktaufnahme gespeichert werden.

    Weitere Projekte

    Alle Projekte
    Volksbank

    Volksbank

    Private Banking mit Themenräumen

    Biovis

    Biovis

    Keine Experimente: KAHL liefert nachhaltige Produktivität

    Notare Heidelberg

    Notare Heidelberg

    Individuelle Realisierungen